Kosmos Theater

19. Internationales Akkordeonfestival Wien

SCHÄTZE BERGEN
Tini Kainrath/ Tommy Hojsa/ Peter Havlicek (AT)

Termine: Di, 20.3. | 20:00 Uhr

Preis: € 23,-

Karten: über die Veranstalter

weitere Informationen zur Kartenbestellung:
akkordeonfestival.at

Tini Kainrath: Stimme | Tommy Hojsa: Akkordeon, Stimme | Peter Havlicek: Kontragitarre, Stimme

Drei vielfältige Wiener MusikerInnen feiern das letzte Werk des großen Karl Hodina: Das Album „Geborgene Schätze“ (Lotus Records). Noch vor seinem Tod stellte er es gemeinsam mit den KollegInnen Tini Kainrath und Peter Havlicek fertig.
Kainrath, so stimmgewaltig wie sensibel, bringt schon seit Jahren ihre Stimmbänder nicht nur als sprichwörtliche „Soulröhre“ der Rounder Girls und anderer zum Schwingen, sie entstaubt ebenso gerne und gekonnt Wiener Musik. Kongenialer Partner ist dabei oft Peter Havlicek, auch von seiner Arbeit mit den Neuen Wiener Concert Schrammeln als inspirierter Grenzgänger zwischen Jazz und Wiener Musik bekannt. Dritter im Bunde ist mit Tommy Hojsa, der erst unlängst mit „Vor ana Sindflud“ eine wunderbare CD mit Vertonungen von H.C. Artmann und anderen veröffentlicht hat.
Mit so einer schönen künstlerischen Nachred´ wäre Karl Hodina sicher zufrieden!

www.tommyhojsa.at
www.peterhavlicek.at