Kosmos Theater

19. Internationales Akkordeonfestival Wien

FREAK FOLK & ABSURDIST PERFORMANCE
Alicia Edelweiss & The Vulva Enviers (AT)
&
MUSIK VON UND ZU HERZEN
Duo Flückiger – Räss (CH)
Doppelkonzert

Termine: Mo, 19.3. | 20:00 Uhr

Preis: € 23,-

Karten: über die Veranstalter

weitere Informationen zur Kartenbestellung:
akkordeonfestival.at

FREAK FOLK & ABSURDIST PERFORMANCE
Alicia Edelweiss & The Vulva Enviers (AT)

Alicia Edelweiss: Stimme, Akkordeon, Ukulele, Gitarre | Matthias Frey: Stimme, Geige | Lukas Pöchhacker: Cello

Seit sie 19 ist, reist die britisch-österreichische Musikerin Alicia Edelweiss quer durch Europa und spielt mit Akkordeon, Gitarre, Ukulele und Hula Hoop als Solokünstlerin oder in diversen Projekten, auf der Bühne ebenso wie auf der Straße. Ihre Konzerte haben dabei immer ein starkes performatives Element, dieses verleiht Edelweiss zwischen absurdem Wahnwitz und tiefgreifender Tragik pendelnden Lyrics und ihren Songs nicht nur durch Kostüme zusätzliche Ebenen. Spoiler: Der Besuch eines Konzertes von Alicia Edelweiss kann und soll bei einem gewissen Anteil des Publikums durchaus Irritation hervorrufen!

www.facebook.com/aliciaedelweiss

////////////////////////////////////////////////////////////////////

MUSIK VON UND ZU HERZEN
Duo Flückiger – Räss (CH)

Nadja Räss: Jodeln | Markus Flückiger: Akkordeon

Zwei überaus beliebte MusikerInnen der Schweizer Volksmusik-Szene haben sich zu diesem Duo zusammengefunden und setzen gemeinsam Melodien um, die zwar aus der traditionellen Form des Jodelns fallen, dabei aber trotzdem mit dieser Volks-Kunstform verbunden bleiben. Sie nehmen ZuhörerInnen mit auf eine Reise, die sich der Beschreibung durch Worte entzieht und ohne Worte auskommt. Musik, die von Herzen kommt und zu Herzen geht. Nachzuhören sind die Stücke von Flückinger – Räss auf der CD „sälbander“.

www.nadjaräss.ch
www.markusflückiger.com